Der Traum vieler Frauen, die am Großteil ihres Körpers lieber haarfrei sind, ist eine dauerhafte Haarentfernung. Damit erspart man sich Waxing, Rasieren und Co.  – doch leider sind die meisten dauerhaften Methoden ganz schön kostspielig. Im Internet kursiert nun ein neuer Beauty-Tipp, der das Haarwachstum angeblich für immer stoppen soll und auf Amazon nicht mal 20 Euro kostet, aber kann das wirklich funktionieren? Ameiseneieröl heißt das Wunderzeug und die Meinungen über seine Wirkung gehen ziemlich auseinander. Wir haben mit Hautärztin Dr. Kerstin Ortlechner über den fragwürdigen Trend gesprochen.

Ameisenöl zur Haarentfernung – Das sagt eine Ärztin

Ameisenöl oder eigentlich Ameiseneieröl ist angeblich komplett natürlich und hat absolut keine unerwünschten Nebenwirkungen. “Tala beinhaltet ein Protein, welches die Haarwurzel dauerhaft vernichtet. Dieses Protein schadet weder ihren Körperfunktionen noch ihrer Haut. Sie können Tala Ameisenöl in jedem Alter benutzen. Nach 3-4 Anwendungen je nach Haarstärke haben Sie 80% weniger Körperhaare und nach 6-8 Anwendungen sogar kein Haarnachwuchs mehr“, heißt es etwa auf natural-produkte.de, wo man das Ameisenöl kaufen kann. Dr. Kerstin Ortlechner warnt dringend davor, Produkte zu verwenden, für deren Wirkung es keinerlei wissenschaftliche Belege gibt. Zu Ameisenöl etwa, existiert keine einzige Studie. 

Ein kleines Fläschchen von dem Öl kostet auf der Website 13 Euro, Kundenrezensionen gibt es keine. Die Anwendung wird nach der Epilation oder nach einem Waxing empfohlen, denn die Haarwurzel muss komplett entfernt sein, damit das Öl seine magische Wirkung entfalten kann – Rasieren oder mit Creme enthaaren fallen hier also schon mal weg. Diese Vorgehensweise sieht Expertin Ortlechner als höchst problematisch, denn “durch das Auftragen des Öls kann die bereits irritierte Haut nach der Haarentfernung noch mehr gereizt werden – eine irritative Dermatitis kann die Folge sein”. Dr. Ortlechner sieht dem Trend also mehr als kritisch entgegen. Und das solltet ihr auch, denn obwohl das Produkt in vielen einschlägigen Foren angepriesen wird, scheint auch seine Wirkung mehr als fragwürdig zu sein. Auf Amazon sehen die Bewertungen nämlich eher schlecht aus, “Schwachsinn” oder “Hilft überhaupt nicht” ist hier zu lesen.

Vielen Dank an Dr. Kerstin Ortlechner
kerstinortlechner.com