US-Sängerin Demi Lovato (26) meldet sich auf Social Media zurück. Der Disney-Star kämpfte in der Vergangenheit immer wieder mit Drogenproblemen und war zuletzt aufgrund eines Rückfalls Ende Juli in ein Krankenhaus in Los Angeles eingeliefert worden. Demi soll nach Medienberichten eine Überdosis einer unbekannten Substanz genommen haben. Seit dem wurde es ruhig um sie. Jetzt hat sie ihr monatelanges Schweigen allerdings gebrochen – mit einem Foto, das sie in einer Wahlkabine zeigt. In den USA fanden gestern die Kongresswahlen statt – der Kongress ist das oberste Gesetzgebungsorgan der Vereinigten Staaten. Zahlreiche Promis hatten ihre Fans im Vorfeld zum Wählen aufgerufen. Zu ihrem Instagram-Post schreibt Demi: “Ich bin so dankbar, dass ich rechtzeitig zu Hause bin, um zu wählen.”

Demi Lovato meldet sich zurück

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

I am so grateful to be home in time to vote! One vote can make a difference, so make sure your voice is heard!🗳 🇺🇸 now go out and #VOTE!!!!

Ein Beitrag geteilt von Demi Lovato (@ddlovato) am