Eigentlich dachten wir Neymar sei Fußballer, doch bei der diesjährigen Fußball-WM in Russland outet sich der 26-jährige Brasilien-Kicker als Schauspieler. Aber kein besonders guter. Sein Spezialgebiet: Am Boden liegen und schmerzerfüllt das Gesicht verzerren. Und genau darüber spottet mittlerweile das ganze Netz. Unter dem Hashtag #NeymarChallenge findet man bereits unzählige Videoclips, die sich über den Fußballer lustig machen.

Mehr als 14 Minuten lag er während der ganzen WM schon am Boden

Insgesamt 14 Minuten haben Zuschauer den Brasilien-Star Neymar bei dieser WM bereits nur am Boden liegend gesehen. Das errechnete kürzlich ein Schweizer TV-Sender. Zwar wird der Fußball-Star merklich öfter gefoult als andere Mitspieler, seine Reaktionen wirken meist aber extrem übertrieben und gespielt. Besonders eine Szene war der Auslöser für die #NeymarChallenge im Netz: Im Achtelfinale gegen Mexiko trat ein Gegenspieler, beim Griff nach dem Ball, dem bereits am Boden liegenden Neymar auf den Knöchel. Eine klare Unsportlichkeit. Der Mexikaner kam ohne Karte davon. Oscarreif aber war die Darbietung des Brasilianers: Minutenlang rollte er sich wie vom Blitz getroffen über den Rasen und vermittelte den Eindruck, schwer verletzt zu sein. Nur wenige Minuten danach stand er aber wieder auf den Beinen als wäre nichts gewesen. Kurz darauf ging es im Netz rund und die “Neymar Challenge” war geboren.

Das sind unsere absoluten Favorites der #NeymarChallenge: