Neue Herausforderung gefällig? Egal, ob Arbeitssuchende oder Wechselwillige, die sich neuen Challenges stellen möchten, es gibt viele Berufszweige, die besonders zukunftsträchtig sind. Und da gehören Lehrberufe natürlich auch dazu. Wir zeigen euch fünf Berufe, die absolut gefragt sind!

1. IT-Nerds gesucht!

Wo Digitalisierung eine immer größere Rolle spielt, steigt auch der Trend nach Jobs mit einer technischen Note. Egal, ob Mobile Developer, Data Scientist oder Softwareenwickler – alle spielen sie eine interessante Rolle. Spannend, vor allem wer gerne die Vorzüge vom Homeoffice nutzt oder bei Technik-Trends mitwirken möchte.

via GIPHY

2. Handwerkliche Ausbildung!

Berufsbilder werden modernisiert und neue Inhalte sind gefragt. Doch handwerkliche Berufe wie Elektrotechniker, Konditor oder Bäcker sind auch in Zukunft top! Da ist es doch auch mal wichtig den Lehrlingen die Bühne, die ihnen gebührt, zu geben. Mit der Initiative #schaffenwir ermöglicht die WKO Lehrlingen zu zeigen, was sie tagtäglich schaffen. Pssst: In der missACTIVIY “Hast du eine Lehre gemacht?” wollen wir von dir wissen, was du an deiner Lehrzeit besonders schätzt oder geschätzt hast. Acht missen haben zusätzlich die Chance, ihre Geschichte zum Thema Lehre auf schaffenwir.wko.at zu veröffentlichen – und das Beste: 200 Diamanten gibt es obendrauf!

via GIPHY

3. Pflege- und Medizinbranche

Manche Berufe sind auch in der Zukunft nicht aus der Jobwelt wegzudenken. Also all jene, die sich für einen Beruf in der Pflege- und Medizinbranche interessieren, haben gute Chancen auf einen zukunftssicheren Arbeitsplatz. Ob Ärzte, Pflegekräfte oder Gesundheitsmanager: Der wachsende Bedarf ist auf jeden Fall sichtbar.

via GIPHY

4. Feelgood-Manager

Du wolltest schon immer den absoluten Wohlfühl-Faktor in deinem Unternehmen erzielen? Du hast ein organisatorisches Talent und eine kreative Ader? Here you go! In diesem Job bist du für das Wohlergehen der Mitarbeiter zuständig. Gleichzeitig ist es dein Anliegen, die besten Talente langfristig im Betrieb zu halten. Klingt gut? Finden wir auch!

via GIPHY

5. Robotik-Ingenieure

Auch Ingenieure in Richtung Energieentwicklung oder Robotik werden immer beliebter. Autos werden kommunikativer und öffentliche Bereiche einem Update unterzogen. Die Folge: wir brauchen mehr Ingenieure, mit digitalen Kompetenzen. Also ihr merkt, wohin der Trend geht: helloooo digital world!

via GIPHY