Anscheinend gehen den Machern von “Germany’s Next Topmodel” irgendwie die Kandidatinnen aus. Es ist so weit, dass Frauen, die bereits in anderen Castingshows mitgemacht haben, für die Sendung rekrutiert werden. So etwa bei der 22-jährigen Julia Prokopy. 2017 hatte sie in “Der Bachelor” um das Herz von Sebastian Pannek (31) und auch eine Affäre mit dem diesjährigen Bachelor Daniel Völz wurde ihr nachgesagt – der Klatschpresse ist Julia also nicht unbekannt.

Nun die große Überraschung: Die Flugbegleiterin ist eine der Kandidatinnen, die ab Donnerstag, den 8. Februar um den Titel “Germany’s Next Topmodel” kämpfen. Laut eigener Aussage, wurde sie von Prosieben über Facebook kontaktiert.  „Ich wurde von einer Redakteurin von Pro7 bei Facebook angeschrieben und gefragt, ob ich Lust hätte. Von selbst wäre ich nie drauf gekommen, mich zu bewerben“, erklärte Julia etwa gegenüber stylebook.de.