“Ist es okay, wenn ich nackt neben meinem 16-jährigen Sohn schlafe?” – Diese Frage sorgte für viel Aufregung im Internet.

Offenbar war die Mutter verwirrt und wollte über dieses Posting in Erfahrung bringen, ob und bis zu welchem Alter es okay sei, nackt neben dem eigenen Kind zu schlafen. Ihre genauen Absichten sind allerdings nicht bekannt.

Wie Daily Mail berichtete, wurde das Posting aufgrund der vielen verstörten Antworten wieder gelöscht. Über 500.000 Klicks auf die Frage und hunderte Kommentare zeigten, wie schockiert die User diese Frage fanden. Sogar von Kindesmissbrauch war die Rede.

“Ich verstehe ihre Intention nicht, was wollen Sie damit bezwecken? Sie verwirren ihren Sohn, der jetzt in diesem Alter anfängt, sich für andere Mädchen zu interessieren. Vielleicht vergisst er manchmal auch auf Sie. Aber wenn Sie das machen, werden sie es später bereuen. Bitte schlafen Sie nicht nackt neben Ihrem Sohn!”, “Nackt neben dem eigenen, jugendlichen Kind zu schlafen ist in unserer Gesellschaft unnatürlich. Sie sollten akzeptieren, dass Sie jetzt einen jungen Mann in ihrem Haushalt haben. Hören Sie auf, Seine Werte durcheinanderzubringen und ihn zu verwirren!” und “Wenn Ihr Sohn beiläufig gegenüber Freunden oder Lehrern erwähnt, dass er mit seiner nackten Mutter im selben Bett schläft, kann das für Sie äußerst böse enden”, so lauteten einige Kommentare.

Klare Grenzen seien wichtig, meinen die User: Nacktheit und Sexualität liegen eben nah beieinander. Der 16-Jährige müsse auch die Möglicheit haben, seine eigene Sexualität ausleben und erfahren zu können.