Vater-Sohn Beziehungen können ganz schön kompliziert sein – aber es geht auch anders. Hier ist ein wunderbares Beispiel, das uns allen zeigt, wie offenes und liebevolles Miteinander aussieht – und das Netz gerade (zurecht) in Begeisterung versetzt.

via GIPHY

Der Beauty-Fanatiker und Nachwuchs-Twitter Star Spencer Claus, der mit seinen Worten und Bildern im Netz die Aufmerksamkeit auf die Akzeptanz der Transgender-Community lenken möchte, ist ein echter Profi, wenn es um Make-Up geht. Und sein Vater – ganz offensichtlich – ein richtig cooler Typ.

Papa-Sohn Aktivitäten mal anders

Am Vatertag ließ dieser sich nämlich von seinem talentierten Spross stylen – was dabei herauskam, ist eine Fotostrecke, die mittlerweile über 10.000 mal geteilt wurde und Tonnen an positiven Rückmeldungen generierte.

Spencer erzählte in einem Interview auf Buzzfeed “Ich habe so viel mehr Liebe erfahren, als Hass. So viele Menschen sagen ‘Erziehung, wie sie sein soll’ (…), was ich ganz genau so sehe (…) Ich bin extrem privilegiert solch unterstützende Eltern zu haben und bin sehr dankbar dafür”.

Am Muttertag war übrigens Mami dran. Ein Wort: TOP!