Der Reiseanbieter “Virgin Holidays” aus den UK bietet Neu-Singles an, sich nach der Trennung vollkommen der Ablenkung hinzugeben. Und die sieht so aus, dass luxuriöse Spa-Behandlungen, Clubnächte oder Hubschrauberrundflüge auf der Tagesordnung stehen. Ein richter Break-Up Urlaub eben. 

Wenn unser Herz gebrochen wird, dann tut das verdammt weh. Vor allem, wenn wir eine Trennung durchmachen, in der wir die andere Person sehr geliebt haben. Und egal, wer die Beziehung beendet hat, der Schmerz sitzt tief. Da braucht man eben eine Zeit, in der das eigene Bett ein Zufluchtsort wird. Verlassen möchte man es eher ungern. Aber dass das nicht immer so weiter gehen kann, weiß man. Also versucht man irgendwann wieder im eigenen Leben Fuß zu fassen. Und wie könnte das besser funktionieren, als mit einer Reise, die einen den letzten Tritt in die richtige Richtung gibt? Genau: Gar nichts!

Was hilft, wenn der Schmerz nach einer Trennung tief sitzt?

Wenn man sich getrennt hat, oder sogar in einer Scheidung steckt, dann muss nicht zwingend alles schlecht sein – selbst, wenn es so wirkt. Eine spezielle All-Inklusive Reise ist zum Beispiel etwas, das dagegen spricht. Joe Thompson sieht das genauso, also hat er einen Trennungsurlaub kreiert. Der Geschäftsführer von Virgin Holidays findet, dass die Urlaube, die er anbietet den Menschen, die gerade in einem emotionalen Tief hängen, neue Perspektiven zeigen. Perspektiven die zeigen, dass das Leben sehr wohl auch noch schön sein kann.

Dorthin fährst du, wenn du frisch getrennt bist

Wenn man sich für diesen Urlaub entscheidet, dann geht die Reise nach Las Vegas. Sonst gibt es verschiedene Angebote, aus denen man auswählen kann. “Scheidungspakete” werden sie genannt. Kaufen kann man sie um einen Preis von 1100 Euro pro Person. Da es sich jedoch um einen Luxusurlaub handelt, sind alle möglichen Dinge auf der Tagesordnung. Partys, Massagen, abenteuerliche Unternehmungen. Hier ist wirklich für jeden etwas dabei.

via GIPHY