Die meisten von uns sind oft viel zu sehr damit beschäftigt, es anderen recht zu machen und vergessen dabei oft auf sich selbst. Doch jetzt ist Schluss damit! Denn es ist höchste Zeit für mehr Selflove. Diese fünf Sätze solltest du dir als Mantra einprägen und am besten jeden Tag zu dir selbst sagen.

Das sagen wir nämlich viel zu selten zu uns selbst:

1. Danke

Wir bedanken uns ständig bei anderen, aber nie bei uns selbst. Das ist etwas, das wir dringend ändern müssen. Sag dir selbst viel öfter danke für alles, was du jeden Tag für dich selbst tust.

2. Du bist super!

Ja, auch diesen Satz sollten wir viel öfter zu uns selbst sagen. Anstatt immer nur andere zu loben, solltest du dir auch mal selbst mental auf die Schulter klopfen.

3. Du kannst das!

Auch das ist einer der Sätze, die wir viel zu selten zu uns selbst sagen. Nicht nur anderen, sondern auch wir selbst brauchen Motivation. Doch bevor du darauf wartest, dass dir jemand anderer einen Motivationsschub verpasst, mach das doch einfach selbst.

4. Stress dich nicht

Es ist ok, auch mal Fehler zu machen und nicht immer alles sofort auf die Reihe zu bekommen. Dass nicht immer alles rund läuft, ist völlig klar. Und das darfst du dir auch ruhig selbst sagen. Wenn mal etwas nicht gleich hinhaut, dann stress dich nicht! Du wirst sehen, dieses Mantra kann Wunder bewirken.

5. Ich liebe dich

Welche drei Wörter sind schöner als “Ich liebe dich!”. Stell dich doch einfach mal vor den Spiegel und sag das zu dir selbst. Was anfangs zwar irgendwie komisch klingt, kann mit der Zeit richtig schön sein. Selflove at its best!