Ho ho ho! 🎅 Die Vorweihnachtszeit steht an, liebe missen! Einerseits freuen wir uns RIESIG auf Quality Time mit Familie und Freunden, Weihnachtskekse und – hoffentlich jede Menge an – Punsch, doch andererseits sind wir auch schon ein bisschen nervös vor dem ganzen Weihnachtsstress, der noch auf uns zukommen wird. 😰 Geht es euch auch so? Aber keine Sorge … miss got you covered! In diesem Artikel verraten wir euch nämlich unsere besten Tricks, um diese hektische Zeit entspannt zu überstehen. You’re welcome! 😎

1. Meditation is key

Habt ihr schon mal Meditation ausprobiert? Wenn nicht, dann ist das unser erster Geheimtipp für Entspannung und einen fokussierten Kopf in der Vorweihnachtszeit! 💆 Klar, oft bleibt nicht immer viel Zeit und unser Alltag ist ohnehin schon stressig genug, doch schon zehn Minuten am Tag können so hilfreich sein! Egal ob nur du und dein Kopf oder geleitet von einer Rituals Meditations-App bzw. einem YouTube Video … we suggest: Just give it a try! 🤗

via GIPHY

2. An sich selber denken

Die Weihnachtszeit ist immer hektisch, man eilt vom Büro zum Xmas-Dinner mit den BFFS, am Wochenende zum Brunch und dazwischen huscht man auch noch in die Stadt, um Geschenke zu besorgen. Aber vergesst dabei nicht liebe missen, auch mal an euch selber zu denken. Aus diesem Grund möchten wir euch etwas Gutes tun. Und wie geht das besser, als mit einem coolen Gewinnspiel? 🥰 Gemeinsam mit Rituals und dem Geschenkeset “The Ritual of Jing” wollen wir für mehr Entspannung in eurem Alltag sorgen. Das Giftset ist nicht nur super schön verpackt, sondern beinhaltet auch tolle Produkte, mit denen ihr euch selbst mal so richtig verwöhnen könnt! Ihr wollt mitmachen? Einfach hier anmelden und schon seid ihr im Lostopf! 😍 Bis 30.11.2020 könnt ihr noch euer Glück versuchen … Viel Glüüück!

Foto: Rituals

3. Spa-Time = die beste Me-Time

Bubble baths, hello! Wie lange schon freuen wir uns auf diesen Moment: Draußen ist es kalt und düster und wir sind in unserer kuscheligen vier Wänden und lassen uns ein gemütliches Schaumbad 🛁 ein … inklusive Maske, Kerzen und Tee versteht sich! 😏 Plus: Es entspannt einfach ungemein, sich mal so richtig Me-Time zu gönnen! Auch wenn viel zu tun ist, empfehlen wir also: Wasserhahn andrehen und losbubbeln! (Pssst: Aromatische Düfte und entspannende Pflegeprodukte wie aus Punkt 2 tun zusätzlich der Seele gut. Ist wissenschaftlich bewiesen – versprochen! 😉)

via GIPHY

4. Einfach mal durchatmen

Breathe in, breathe out. Ähnlich wie beim Meditieren geht es bei diesem Tipp einfach darum, sich ein paar Minuten jeden Tag zu nehmen und einfach mal durchzuatmen. 🧘🏻‍♀️ Das befreit den Kopf und schafft dir Klarheit, was dir wiederum hilft besser deinen stressigen Alltag zu strukturieren und deine Tasks richtig zu priorisieren. ✨ Drück die Welt auf Pause, mach deinen Lieblingssong an und lass einfach los! 💓

via GIPHY

Was sind eure Tipps und Tricks?