Es gibt Unmengen von Dingen, die beim Fliegen schiefgehen können. Verspätete Flüge, verlorenes Gepäck, Turbulenzen. Weitaus seltener passiert da etwas unerwartet Wunderbares. Man sollte die Hoffnung aber nicht aufgeben, wie die Geschichte von Rosey Blair zeigt, die sie in sozialen Medien geteilt hat. Sie könnte durch Zufall nämlich eine ganz, ganz große Liebesgeschichte ins Rollen – und zwei Fremde einander näher gebracht haben.

Und alles begann so: Rosey und ihr Freund sind auf ihrem Heimflug nach Dallas nicht zusammen gesessen. Also fragten sie eine Frau, ob sie etwas dagegen hätte, ihren Platz zu tauschen. “Wir haben einen Witz gemacht, dass ihr neuer Sitznachbar vielleicht die Liebe ihres Lebens wäre”, twitterte sie. Was sie zu dem Zeitpunkt noch nicht ahnte: Sie könnte tatsächlich Recht gehabt haben. Die Frau stimmte zu und setzte sich schließlich um – eine Reihe vor Rosey und ihrem Freund, neben einen Unbekannten. Rosey und ihr Freund begannen schließlich, während des gesamten Fluges detaillierte Updates zu veröffentlichen, wie es mit dem neu zusammengewürfelten (Sitz-)Paar weiterging. Die beiden dürfen sich ziemlich gut verstanden haben – zumindest sieht alles ganz danach aus:

Twitter Lovestory im Flugzeug