Wie wir am Donnerstag in der zweiten Folge von “Germany’s Next Topmodel” sehen durften, sind zwischen den angeblichen besten Freundinnen Vanessa und Enisa ordentlich die Fetzen geflogen. Enisa meinte nämlich, dass sie Vanessa in Wahrheit kaum kennt und die sie nur ausnutzen würde, um selbst mehr Follower zu bekommen. Davon hat Enisa nämlich auf Instagram fast eine halbe Million und über 350.000 auf Youtube. Obwohl der Streit mittlerweile wieder Geschichte ist, ist es doch ganz interessant wie sich die beiden tatsächlich kennengelernt haben…

Germany’s Next Topmodel: Die BFFs Enisa und Vanessa

In “red” erzählten die GNTM-Kandidatinnen Enisa und Vanessa ihre Geschichte und wie sie sich kennenlernten. Die Wahrheit ist nämlich, dass Vanessa ein Fans von Youtube-Star Enisa war und sie auf der Straße angesprochen hat. “Ich bin einfach nur hingegangen und habe gesagt: ‘Hey, ich habe deine Videos ab und zu mal geguckt und du bist mega hübsch'”, so Vanessa. Danach wollte sie gleich wieder abdüsen, doch Enisa fand sie scheinbar sympathisch und das war der Anfang der etwas anderen Freundschaft… Wir sind gespannt wie es mit den beiden weitergeht.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

So yesterday happened 😅Wie soll ich Simon noch pranken? Schreibe es in die Kommentare hihi I feel like another one is about to come soon!

Ein Beitrag geteilt von Enisa Bukvic (@enisa.bukvic) am