Die Golden Globes gehören zu den wichtigsten Film- und Fernsehpreisen der Welt. Umso größer ist die Ehre, wenn Schauspieler eine Nominierung erhalten – so wie Kaley Cuoco. Der “Big Bang Theory“-Star kann ihr Glück kaum fassen und bricht in einem Video in Tränen aus.

Die Nominierung erhielt sie für ihre Rolle in der Comedy-Serie “The Flight Attendant“.

Kaley Cuoco erstmalig für Golden Globes nominiert: Freudentränen

Die Freude ist große bei Schauspielerin Kaley Cuoco! Denn die 35-Jährige kann ihr Glück kaum fassen, als sie erfährt, dass sie für einen der heiß begehrten Golden Globes nominiert ist. Ihr Mann Karl Cook filmt sie dabei, während sie gebannt zuhört, wer zu den diesjährigen Nominierten gehört. Als ihr Name fällt, ist Kaley erstmal sprachlos. Nach einem “Oh mein Gott” bricht sie dann in Freudentränen aus und ruft fröhlich “ich kann es einfach nicht glauben!”

Dieses emotionale Video teilt sie auf ihrem Instagram-Kanal und bedankt sich bei allen. “Ich werde diesen Moment niemals vergessen und kann einfach nicht aufhören zu weinen“, so die Schauspielerin, die für ihre Rolle als Penny in der Kult-Sitcom “The Big Bang Theory” bekannt geworden ist. Ihre allererste Golden-Globe-Nominierung erhält sie jetzt allerdings für eine andere Serie. Die Rolle in “The Flight Attendant” setzt sie auf die Nominierten-Liste in der Kategorie “Beste Schauspielerin in einer Comedy-Serie“.

“The Fight Attendant” ist zweimal nominiert

Das Comedy-Drama “The Flight Attendant” gibt es noch nicht lange, doch bereits jetzt feiert die Serie große Erfolge. Seit November 2020 erfolgt die Ausstrahlung auf HBO Max. Darin ist Kaley als Cassie Bwodens, eine chaotische und alkoholsüchtige Flugbegleiterin zu sehen, der eine kurze Affäre in Bangkok zum Verhängnis wird. Schon jetzt hat sich die 35-Jährige damit ganz klar als Publikumsliebling der Serie herauskristallisiert.

Doch nicht nur Kaley darf sich über eine Nominierung freuen, auch die Serie selbst erhält eine Chance auf den Golden Globe in der Kategorie “Beste Comedy Serie“.