Eigentlich hatten wir gehofft, die Spice Girls würden bei einem Auftritt bei der royalen Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle ihr lang ersehntes Comeback feiern. So wie es aussieht, wird sich dieser Traum jedoch nicht erfüllen.

via GIPHY

Keine Spice Girls-Reunion auf der royalen Hochzeit

Obwohl Mel C in einer Talkshow entsprechende Gerüchte streute, werden die Spice Girls nicht auf der Royal Wedding von Harry und Meghan auftreten. Wie “Page Six” berichtet, haben zwei der Girls nämlich nicht einmal eine Einladung zur Hochzeit bekommen. Emma Bunton, Victoria Beckham und Geri Halliwell: Nur diese drei früheren Bandmitglieder seien laut einem Insider eingeladen, während Mel C und Mel B zuhause bleiben müssen. Ein klares Indiz, dass ganz offensichtlich kein Auftritt der britischen Girlband geplant ist. Welche Musiker stattdessen beim Hochzeitsempfang aufspielen dürfen, ist noch nicht bekannt.

via GIPHY

 

Für das ehemalige Spice Girl Victoria Beckham ist es  hingegen schon die zweite royale Trauung, die sie mit ihrem Mann David besuchen darf. Das Ehepaar war bereits zu Prinz Williams und Herzogin Kates Trauung im Jahr 2011 geladen. Es heißt, sie und Meghan seien seit deren Umzug nach London bereits dicke Freundinnen geworden.