Elena Miras und ihr Freund Mike Heiter, der auch der Vater ihrer gemeinsamen Tochter ist, dürfen schon bald ihr Debüt als Moderatoren geben.

Denn wie RTL nun bekannt gab, bekommen die beiden mit dem Format “Just Tattoo Of US” nun ihre erste eigene Realityshow.

“Just Tattoo Of US”: Darum geht es

Die ehemalige “Love Island”-Kandidatin Elena Miras, die auch schon in zahlreichen anderen TV-Formaten wie etwa “Das Dschungelcamp” oder “Das Sommerhaus der Stars” zu sehen war, bekommt nun ihre erste eigene Reality-Show. Denn wie RTL nun mitteilte, darf die gebürtige Schweizerin zusammen mit ihrem Freund Mike Heiter das neue TV-Format “Just Tattoo Of US” moderieren. Dabei suchen die Kandidaten ein Tattoo für eine ihnen nahestehende Person aus. Das Motiv dürfen sie frei wählen. Denn laut RTL heißt die oberste Regel hier: Alles ist erlaubt. Zudem hat die Person, die das Tattoo bekommt, bei der neuen Körperverzierung keinerlei Mitspracherecht. Denn sie sieht das Tattoo erst, wenn es bereits auf der betreffenden Körperstelle verewigt ist.

Doch auch der Kandidat erhält in der Sendung ein Tattoo. Und zwar dasselbe, dass er zunächst für die Person seiner Wahl ausgewählt hat. Aus diesem Grund sollten die Kandidaten besser ganz genau überlegen, welches Motiv sie für ihr Gegenüber aussuchen.

Realityshow von Elena Miras startet im August

Die Ausstrahlung von “Just Tattoo Of US” soll RTL zufolge ab dem 3. August auf TVNOW erfolgen. Insgesamt wird es sechs Episoden geben, die immer montags erscheinen werden.

Elena Miras und Mike Heiter nahmen 2019 an der vierten Staffel von “Das Sommerhaus der Stars” teilen. Alle Folgen zur Show könnt ihr euch übrigens auf TVNOW ansehen.