Obwohl Heidi Klum und Tom Kaulitz erst zu Weihnachten ihre Verlobung bekannt gaben, laufen die Hochzeitsvorbereitungen schon auf Hochtouren. Vor wenigen Wochen hieß es noch, das Paar gebe sich wahrscheinlich in Deutschland das Ja-Wort. Wie die amerikanische OK jetzt aber berichtet, soll auch in Los Angeles gefeiert werden. 

Traumhochzeit für 5 Millionen Dollar?

Wie ein Insider gegenüber der amerikanischen OK verriet, plant Heidi in Los Angeles ein riesen Fest mit rund 300 geladenen Gästen. Anscheinend soll sie für den Hochzeitsempfang ein Strandhaus in Malibu gemietet haben. Außerdem wünsche sie sich ein Orchester und einen Gospel-Chor, so der Insider. Insgesamt soll sie das ganze stolze fünf Millionen Euro (umgerechnet circa 4,3 Millionen Euro) kosten, will der Vertraute wissen. Bestätigt wurden die Gerüchte aber bisher noch nicht. Gegenüber der US Weekly hat die Modelmama verraten, dass auch ihre Kinder in die Zeremonie involviert sein werden: “Mit vier Kindern ist das alles ganz einfach. Ich habe schon zwei Brautjungfern und zwei männliche Trauzeugen.”

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Heute vor einem Jahr ……❤️

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am