Mit dieser Überraschung hatte Moderator Florian Silbereisen wohl nicht gerechnet. Bei seiner “Schlagerboom”-Show stand nämlich plötzlich seine Ex-Freundin Helene Fischer vor ihm.

Die Begegnung rührte ihn zu Tränen.

Florian Silbereisen: Wiedersehen mit Helene Fischer

Fans hatten bereits im Vorfeld darüber spekuliert, dass es beim “Schlagerboom 2019” in Dortmund womöglich einen Überraschungs-Auftritt von Helene Fischer geben könnte. Und dann stand die 38-Jährige dort tatsächlich auf der Bühne. Eingehüllt in einem überdimensionalen Geschenkpaket überraschte sie damit auch Moderator und Ex-Freund Florian Silbereisen.

Und der war sichtlich gerührt von ihrem Auftritt und der gelungenen Überraschung. Denn immer wieder wischte er sich Freudentränen aus den Augen und umarmte seine Ex-Freundin mehrfach total innig.

Helene Fischer: Gelungene Überraschung bei “Schlagerboom”

Eigentlich hatte sich der Schlager-Star erst kürzlich eine kleine Auszeit genommen. Dennoch wollte Helene Fischer bei der Schlagershow am Samstagabend in Dortmund unbedingt dabei sein. “Es ist mir ein großes Bedürfnis gewesen, hier bei dir zu sein.”, so die 38-Jährige zu Florian.

Florian & Helene: Trennung nach 10 Jahren

Bereits im Dezember 2018 gaben Helene Fischer und Florian Silbereisen nach zehn Jahren Beziehung ihre Trennung bekannt. Dennoch gingen die beiden im Guten auseinander. Kurz darauf gab es schon im Jänner 2019 bei der ARD-Show “Schlagerchampions” ein erstes öffentliches Wiedersehen auf der Bühne. Auch damals flossen die Tränen.