Mit ihrem unfassbar niedlichen Blick erobert das gerettete Kätzchen Blossom gerade die sozialen Netzwerke. Denn wenn sie in die Kamera schaut, sieht es tatsächlich so aus, als würde sie lächeln.

Die Amerikanerin Lauren Boutz rettete die Baby-Katze aus dem Tierheim und stellte ein Foto von ihr ins Netz. Dort ist sie jetzt ein kleiner Star.

Lächelnde Katze wird zum viralen Hit

Damit, dass die kleine Blossom im Internet zum viralen Star ist hatte ihre “Retterin! Lauren Boutz wohl nicht gerechnet. Sie hatte das kleinen Kätzchen gemeinsam mit seinen Geschwistern Buttercup und Bubbles aus dem Tierheim gerettet. Die Biochemikerin engagiert sich immer wieder ehrenamtlich für den Tierschutz und beschloss die drei kleinen Waisen-Katzen bei sich aufzunehmen und aufzupäppeln.

So süß lächelt Kätzchen Blossom

Gerade mal sechs Wochen war die kleine Blossom alt, als ihre Pflegemama den süßen Schnappschuss von ihr machte, der nun im Netz viral geht. Trotz ihres schwierigen Starts ins Leben, sieht das Kätzchen darauf nämlich überglücklich aus. Blossom lächelt in die Kamera und diesem Blick kann einfach niemand widerstehen. Lauren postete die süßen Bilder auf Instagram und Facebook. Dort werden die Fotos mittlerweile unzählige Male gelikt. Mehr als 218.000 User haben die Bilder auf Facebook geteilt.

Blossom smiling for the camera 😍 edit: I foster kittens for the City of Albuquerque Animal Welfare Department. These…

Gepostet von Lauren Boutz am Donnerstag, 24. Oktober 2019

Eigener Instagram-Account für Katzen-Trio

Und nicht nur Blossom, sondern auch ihre Geschwister Bubbles und Buttercup – die übrigens alle drei nach den Power Puff Girls benannt wurden – sind mittlerweile Stars im Netz. Auf einem eigenen Instagram-Account “@biochem_kittens” postet Lauren regelmäßig Foto-Updates von den süßen Katzen.