Morgens das Gesicht in eine Schüssel mit eiskaltem Wasser und Eiswürfel tauchen und schon sollen kleine Schwellungen der Vergangenheit angehören und die Haut rosig schimmern. Auf diesen Beautytrend schwören Stars wie Kate Moss oder Beauty-Gurus wie Lisa Eldridge. 

Vor allem diese drei Ice Facial – Treatments sind besonders beliebt.

1. Ice Facial gegen Pickel

Falls du gerade wieder mit unreiner Haut zu kämpfen hast, könntest du versuchen deine Pickel mit Kamillen-Eiswürfel zu bekämpfen. Kamille wirkt auf natürliche Weise antibakteriell und hilft so dabei kleine Entzündungen verschwinden zu lassen. Durch die Kälte sollen sich außerdem die Pickel zusammenziehen und langsam zurückbilden. Einfach morgens und abends einen Kamillen-Eiswürfel auf die betroffenen Stellen legen. Möchtest du dein ganzes Gesicht pflegen, kannst du Kamillentee aufkochen, runterkühlen lassen und in den Eisschrank geben. Ist das Wasser eiskalt, ein sauberes Handtuch darin einweichen und eine kurze Zeit auf dein Gesicht legen.

2. Ice Facial gegen Augenringe

Auch gegen müde und angeschwollene Augen kann ein Ice Facial helfen. Am Morgen einfach einen Eiswürfel mit einem Tuch umwickeln und in kreisenden Bewegungen unter den Augen einmassieren. Dadurch regst du den Blutkreislauf an und Schwellungen bilden sich durch die Kälte im Nu zurück.

3. Ice Facial für kleine Poren

Auch gegen große Poren kann das Ice Facial helfen. Fülle eine große Schüssel zur Hälfte mir eiskaltem Wasser und gib noch ein paar Eiswürfel hinein. Dann einfach das Gesicht kurz in die Schüssel tauchen. Durch den Kälteschock bilden sich kleine Schwellungen zurück und die Poren ziehen sich so klein zusammen, dass sie fast nicht mehr zu sehen sind. Außerdem bekommt deine Haut noch einen leicht rosigen Ton.