Wie lebt man eigentlich so als YouTube-Star? Was treiben Influencer den ganzen Tag und wie baut man sich eine Community auf? Diese Fragen sollen im neuen YouTube-Format „Top 5 – die Influencer WG“ nun geklärt werden. Für das Projekt sind heute sechs (Anmerkung: Wieso der Kanal Top 5 heißt, ist der Redaktion an dieser Stelle noch ein Rätsel, wir bleiben aber dran) erfolgreiche österreichische Blogger (vorübergehend) zusammengezogen, um ihren Followern Einblicke in ihr Leben zu geben – wie intim diese Einblicke tatsächlich sein werden, wird sich zeigen. Mit dabei sind:

“Wir kennen uns alle aus der Branche, aber zusammenleben und gemeinsam an unserem Erfolg zu arbeiten, ist eine neue Herausforderung”, sagt Blogsta zum Projekt. Die Influencer wollen zeigen, dass es “ein harter Job ist, ein Webstar zu werden, beziehungsweise zu sein”. Dazu möchten sie sich in der WG nun diversen Herausforderungen stellen – außerdem gehe es auch darum, “gesund, fit und schön” zu sein. Die erste Folge gibt es heute Abend hier auf YouTube zu sehen.