Endlich steht dein lang ersehnter Sommerurlaub im wunderschönen Italien an. Um dich im Heimatland von Pizza und Pasta gut zurecht zu finden und neue Leute kennenlernen zu können, sind aber doch einige italienische Phrasen von Nöten. Wir geben dir mit unseren fabelhaften Italienisch-Kenntnissen eine kleine Einführung in diese tolle Sprache.

 

 

Die Basics:

Hallo
Ciao [Tschiao]

Guten Tag
Buongiorno [Buondschorno]

Guten Abend
Buona sera

Ja / Nein
Sì / No

Bitte
Per favore

Danke
Grazie

 

Falls euch die Italiener doch etwas zu schnell sprechen …

Entschuldigung. Könntest du bitte etwas langsamer sprechen?
Mi scusi. Puoi parlare und po’ più piano, per favore. [Mi skusi…]

Ich spreche kein Italienisch. Sprichst du Deutsch oder Englisch?
Non parlo l’italiano. Parli tedesco o inglese?

Ich spreche nur ein bisschen Italienisch.
Parlo solo un po‘ l’italiano.

 

Falls du einen netten Italiener triffst …

Wie heißt du?
Come ti chiami? [Come ti kiami?]

Ich heiße…
Io mi chiamo… [Io mit kiamo]

Wie geht es dir?
Come stai?

Danke. Mir geht es gut.
Grazie. Sto bene.

Und du?
E tu?

Bist du oft hier?
Vieni qui spesso?

Ich möchte dich gerne wiedersehen!
Vorrei riverderti!

Möchtest du mit mir Abendessen gehen?
Vorresti andare a cenare? [Vorresti andare a tschenare?]

 

Später am Abend im Restaurant …

Wir hätten gerne einen Tisch für 2.
Un tavolo per due, per favore.

Was ist die Spezialität des Hauses?
Cos’è la specialità della casa? [Kos-ä la spetschialità della kasa?]

Vielen Dank! Dann nehme ich das!
Grazie mille! Allora prendo questo!

Ich bin Vegetarier/in.
Sono vegetariano/a. [Sono wedschetariano/a]

Als Nachspeise hätte ich gerne ein Tiramisù.
Come dessert vorrei un tiramisù.

Die Rechnung bitte.
Il conto, per favore.

Es war wirklich schön mit dir zu reden!
È veramente stato un piacere parlare con te! [Ä weramente stato un piatschere parlare kon tä]

 

Falls, der Abend nicht so gelaufen ist, wie geplant und sich deine Bekanntschaft als Fehltritt herausstellt …

Ich habe kein Interesse.
Non sono interessato/a.

Es liegt nicht an dir.
Non è colpa tua.

Hau ab!
Vattene!

 

 

Ob ihr nun mit eurem neuen Italienisch-Wortschatz die große Liebe findet, einen netten Sommerflirt erlebt oder einfach nur eine schöne Zeit im Urlaub habt – eines steht fest:

Italia, ti amo!