In seiner Instagram-Story hat “Mean Girls”-Star Jonathan Bennett aus Versehen ein Foto seines besten Stücks gepostet.

Was eigentlich ein harmloser Schnappschuss sein sollte, zeigt beim genauen Hinsehen ganz eindeutig seinen Penis. Und seine Fans rasten natürlich aus. Denn das, was sie da sehen, ist fast nicht zu übersehen – wenn ihr wisst, was wir meinen 😉

Jonathan Bennett zeigt seinen Penis auf Instagram

Eigentlich dachte Schauspieler Jonathan Bennett, der vor allem aus dem Film “Mean Girls” (aka Girls Glub) bekannt ist, er zeigt seinen Fans nur ein Foto von seinem gemütlichen Tag am Pool. In seiner Instagram-Story postet er ein Bild, auf dem er auf einer Liege chillt. Nur seine Beine und eine Tasse Espresso in seiner Hand sind zu sehen – dachte er wohl. Denn wer ganz genau hinsieht, der kann eindeutig erkennen, dass der 39-Jährige splitterfasernackt ist. Weil die Kaffeetasse nämlich durchsichtig ist, sieht man seine Spiegelung im Glas. Und dabei zeigt der Schauspieler wesentlich mehr, als er wohl eigentlich wollte: seinen Penis!

Fans sind von dem “kleinen” Faux-Pas begeistert

Die Reaktionen der Fans lassen natürlich nicht lange auf sich warten. Denn was sich da in der Tasse spiegelt, scheint eine beachtliche Größe zu haben. Zumindest wenn es nach der Twitter-Community geht. Dort reagieren unzählige User nämlich ziemlich begeistert auf den unbeabsichtigten Schnappschuss seines besten Stücks. Und auch “Mean Girls”-Gifs und Memes dürfen dabei natürlich nicht fehlen.

Auch Chris Evans ist das schonmal passiert

Bennett selbst hat sich bislang noch nicht zu dem “kleinen” Faux-Pas geäußert. Er ist übrigens nicht der einzige Schauspieler, dem das schonmal passiert ist. Erst kürzlich sorgte ein ähnlicher Schnappschuss von “Captain America”-Star Chris Evans für Aufregung im Netz. Auch er postete aus Versehen ein Nacktbild auf Instagram. Als er wenig später in einem Interview darauf angesprochen wurde, meinte er nur: “Ist an diesem Wochenende etwas passiert? Hm, es war ein sehr spannendes Wochenende, mit vielen neuen Lektionen. Dinge passieren halt!”. Das sei peinlich, aber das müsse man aushalten können, so Evans.