Justin Bieber soll seine Ex-Freundin Selena Gomez während ihrer Beziehung betrogen haben. Ausgerechnet Taylor Swift hat diese Gerüchte nun indirekt angeheizt.

Die Untreue des 25-Jährigen soll der wahre Trennungsgrund gewesen sein.

Taylor Swift und Justin Bieber: Öffentlicher Schlagabtausch

Hat Taylor Swift indirekt angedeutet, dass Justin Bieber seine Ex-Freundin Selena Gomez betrogen hat? Das vermuten zumindest Fans, denn nach dem öffentlichen Schlagabtausch der beiden, hätte sie allen Grund dazu. Erst vor wenigen Tagen gab es eine öffentliche Diskussion zwischen Taylor und Justin. Denn das ehemalige Label von Taylor Swift hat die Rechte an ihren Songs, ohne ihr Wissen, an Justin Biebers Manager Scooter Braun verkauft. Doch ausgerechnet der soll die 29-Jährige, gemeinsam mit Kanye West, jahrelang gemobbt haben, wie sie kurz darauf in einem Tumbl-Posting erzählt. Auch Justin soll dabei nicht unschuldig gewesen sein. Kurz darauf entschuldigt sich der Sänger öffentlich via Instagram bei Taylor. Gleichzeitig nimmt er seinen Manager aber auch in Schutz.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Hey Taylor. First of all i would like to apologize for posting that hurtful instagram post, at the time i thought it was funny but looking back it was distasteful and insensitive.. I have to be honest though it was my caption and post that I screenshoted of scooter and Kanye that said “taylor swift what up” he didnt have anything to do with it and it wasnt even a part of the conversation in all actuality he was the person who told me not to joke like that.. Scooter has had your back since the days you graciously let me open up for you.! As the years have passed we haven’t crossed paths and gotten to communicate our differences, hurts or frustrations. So for you to take it to social media and get people to hate on scooter isn’t fair. What were you trying to accomplish by posting that blog? seems to me like it was to get sympathy u also knew that in posting that your fans would go and bully scooter. Anyway, One thing i know is both scooter and i love you. I feel like the only way to resolve conflict is through communication. So banter back and fourth online i dont believe solves anything. I’m sure Scooter and i would love to talk to you and resolve any conflict, pain or or any feelings that need to be addressed. Neither scooter or i have anything negative to say about you we truly want the best for you. I usually don’t rebuttal things like this but when you try and deface someone i loves character thats crossing a line..

Ein Beitrag geteilt von Justin Bieber (@justinbieber) am

Justin Bieber soll fremdgegangen sein

Doch was hat nun Selena Gomez mit der ganzen Sache zu tun? Auslöser der Gerüchte war ein Kommentar eines Fans von Taylor auf Tumblr. Dort schreibt er: “Du hast ihre beste Freundin betrogen und bist dann öffentlich an der Seite des Mannes gestanden, der Rachepornos von ihr  gemacht hat.” Taylor likte das Posting und soll damit nun indirekt angedeutet haben, dass an den Fremdgeh-Gerüchten durchaus etwas dran sein könnte. Immerhin ist Selena Gomez ihre beste Freundin. Selena selbst hat sich noch nicht zu den Gerüchten geäußert.