Tobias Sheldon wurde am 21. August in einem Motel im kalifornischen San Fernando Valley tot aufgefunden. Neben der Leiche wurden Drogen entdeckt, die Todesursache wurde allerdings noch nicht bekannt gegeben.

Sheldon wurde am 18. August als vermisst gemeldet. Man nahm an, dass er nach der Trennung von seinem Freund untergetaucht war. Der 35-Jährige war durch diverse TV-Shows (“Botched” oder “My Strange Addiction”) bekannt geworden und rühmte sich damit, mehr als 100.000 Dollar dafür ausgegeben zu haben, um so wie Justin Bieber auszusehen.