Diese schockierenden News machen momentan die Runde: Kendall Jenner soll nervlich am Ende sein und sich sogar Probleme mit Drogen und Alkohol haben.

Kendall Jenner hat Nervenzusammenbruch

Anscheinend hat die 22-jährige Kendall momentan große psychische Probleme. Im Interview mit Harpers Bazaar hat sie das sogar kürzlich bestätigt: “Ich habe so eine lähmende Angst wegen allem, dass ich oft mitten in der Nacht aufwache und richtige Panik-Attacken habe.” Einer der Gründe für ihre Angstzustände soll ihre Model-Konkurrentin Kaia Gerber sein. Die Tochter von Cindy Crawford ist erst 16 Jahre alt und Kendall Jenner hat scheinbar Panik, dass sie sie als das neue Nachwuchsmodel vom Thron stürzen wird. Und diese Angst ist gar nicht mal so unbegründet. 

Kaia Gerber ist Kendall Jenners größte Angst

Mit ihren zarten 16 Jahren zieht Kaia derzeit Kampagnen für Versace, Calvin Klein und Omega an Land. Währenddessen hat Kendall momentan eher eine Job-Flaute. Obwohl sie (genauso wie Kaia) erst kürzlich ein Vogue-Cover zierte, scheint der Jenner-Spross große Angst zu haben, mit ihrer Karriere bereits auf dem absteigenden Ast zu sein. “Keiner bucht mehr Kendall, alle wollen Kaia. Sie ist viel cooler und unkomplizierter”, soll ein Businessinsider gesagt haben. 

new wave versace by #stevenmeisel @versace_official

Ein Beitrag geteilt von Kaia (@kaiagerber) am

Nach Oscar-Party landet Kendall in der Notaufnahme

Laut ersten Aussagen soll Kendall Jenner aufgrund einer Vitamin-Spritze im Krankenhaus gelandet sein. Viele Stars halten sich mit diesen Vitamin-C-Injektionen fit, doch Kendall soll diese angeblich nicht vertragen haben. Die Wahrheit scheint aber zu sein, dass die 22-Jährige mehrere Pillen mit Whiskey hinunter gespült hatte. “Sie war an dem Abend fix und fertig”, sagte ein Freund des Supermodels. Ihr Leben scheint etwas außer Kontrolle geraten zu sein und vor ihrem Abtransport ins Krankenhaus soll Kendall Jenner einen hysterischen Heulkrampf gehabt haben. 

tell me more

Ein Beitrag geteilt von Kendall (@kendalljenner) am