“Warum hat Georgio Armani meine Lieblingsfoundation aufgelöst??? Ich bin beim letzten Fläschchen & jeder den ich kenne verwendet es!!! Bitte produziert es wieder!”, zwitscherte die 34-Jährige. 

 

 

Das Team des Labels reagierte sofort, fragte höflich nach dem genauen Namen des Produkts und fügte in einem Nachsatz trocken hinzu, dass “Mr. Armanis Vorname Giorgio geschrieben wird”.

 

 

Mittlerweile hat sich das It-Girl via Twitter offiziell für den Verschreiber entschuldigt. Als Grund für die schreiberische Verwirrung nannte Kardashian ihren schwangerschaftsbedingten Schlafmangel.