Nun ist es offiziell: GNTM-Kandidatin Kim Hnizdo (19) und ihr Freund Alexander Keen (33), besser bekannt als “Honey” sind getrennt. Der Grund: Sie sollen sich auseinander gelebt haben, wie “Honey” im Interview mit dem Magazin Gala zugibt: “Kim und ich haben lange geredet und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass wir uns auseinander gelebt haben und es besser ist, wenn jeder seinen eigenen Weg geht.” Die Trennung scheinen beide relativ schnell überwunden zu haben. “Ich bin erleichtert und sie auch. Zum Glück haben wir relativ schnell das Gespräch gesucht und uns ausgesprochen. Uns geht es beiden sehr gut damit”, erzählt er weiter.

Schon beim lang ersehnten Treffen in der letzten Folge schien es in der Beziehung zwischen den beiden zu kriseln. Während Kim sich über das Wiedersehen zu freuen schien, ließ ihr Freund mit Aussagen wie “Jetzt müssen wir uns erst mal wieder zueinander finden…” aufhorchen.

Honey wusste von Anfang an, sich bei den Zusehern unbeliebt zu machen: Schon nach seiner negativen Reaktion auf Kims Kurzhaarschnitt rieten die Fans Kim, sich von ihrem unsensiblen Freund zu trennen.

Diese Reaktion war…. #gntm #umstyling

Ein von Germany’s next Topmodel (@germanysnexttopmodel) gepostetes Foto am