Ilma Gore will ihren Körper zu einer Leinwand umfunktionieren. Sie will 6.000$ sammeln, um ihren Körper mit Tattoos zu bedecken. Dabei darf jeder Spender sich wünschen, was das Tattoo sagen soll.

 

Nur zwei Regeln hat die Künstlerin aufgestellt: Keine Hassparolen und keine Schlangen. “Schlangen sind nichts anderes als Schwänze mit Gesichter”, so Ilma gegenüber dem Newsportal BuzzFeed.

 

 

 

Schon 3.000$ hat die 22-Jährige gesammelt, die Begründung hinter der Aktion ist folgende: “Es ist Kunst und ich bin Künstlerin. Ich will meinen Körper mit artifiziellen Verzierungen bedecken solange ich noch jung bin!”

 

Und wie das mit Kunst so ist, findet nicht jeder das Projekt super. Aber damit kann Ilma leben, sagt sie.