Jedes Jahr ermittelt das Forbes Magazine die reichsten und einflussreichsten Menschen der Welt. Dieses Jahr sorgt besonders die Liste der “reichsten Selfmade-Frauen” für Aufsehen, denn ratet mal wer mit dabei ist und es somit aufs Cover des neuen Forbes geschafft hat? Ja, du omnipräsente Kylie Jenner. Mit gerade einmal 20 Jahren hat die Jüngste des Jenner-Clans einen Netto Wert von 900 Millionen Dollar und landet damit auf Platz 27 des Rankings.

Kylie Jenner unter den reichsten Frauen der Welt

Ihre berühmte Familie war sicherlich kein Nachteil, aber man muss Kylie Jenner wirklich lassen, dass sie – vermutlich unter der Anleitung von Mama Kris – ein gigantisches Unternehmen aus dem Nichts erschaffen hat. Damit hat sie es nun (als mit Abstand jüngste) ins jährliche Ranking der “60 reichsten Selfmade-Frauen” geschafft. Mit ihrer Kosmetikfirma “Kylie Cosmetics” hat sie seit der Gründung im Februar 2016 mehr als 630 Millionen Dollar Umsatz gemacht. Kylie gehören 100 Prozent des Unternehmens, sie landet in der Liste auf Platz 27 und ist damit die Reichste im Hause Kardashian-Jenner. Ihre größere Schwester Kim Kardashian hat es gerademal auf den 54. Platz geschafft und ist mit 350 Millionen Dollar nicht einmal halb so “schwer” wie ihre Baby Sis Kylie. Kim hat seit Anfang 2017 ebenfalls ein MakeUp-Unternehmen und verkauft unter dem Namen KKW (Kim Kardashian West) vor allem Contouring Kits.