In der Nacht von Sonntag auf Montag gingen in Los Angeles die diesjährigen Golden Globes über die Bühne. Anlässlich der Award-Show warfen sich die Promi-Ladys natürlich in ihre schillerndsten Fummel. Während Kate Beckinsale, Keira Knightley und Co. am Red Carpet mit ihren extravaganten Roben für Aufsehen sorgten, zog es Lena Dunham vor mit ihren blanken Brüsten Furore zu machen.

 

Am roten Teppich entschied sich die US-Amerikanerin dann jedoch für etwas mehr Stoff und schwebte in einem knallroten Seidenkleid von Modemacher Zac Posen an den Fotografen vorbei.

 

 

 

 

Produzentin Jenna Konner veröffentlichte das Bild – die Aufnahme zeigt Dunham ohne BH, dafür mit Nippel Patches auf den Brüsten – auf ihrem Instagram-Account. “#FREETHENIPPLE cover.”, schrieb sie dazu. Von dort aus geht das Foto nun um die ganze Welt.

 

 

 

#FREETHENIPPLE cover. @lenadunham

Een foto die door campsucks is geplaatst op