Hollywood-Star Leonardo DiCaprio ist am Zuckerhut eingetroffen, um den Auftakt der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien mitzuerleben. Der 39-jährige US-Holywoodstar ist laut Zeitung “Folha de São Paulo” in Rio mit 21 Freunden zunächst auf der Luxusjacht “Topaz” von Scheich Mansour Bin Zayed Al Nahyan aus Dubai untergebracht.

Die fast 150 Meter lange, von der Lürssen-Werft in Bremen gebaute, “Topaz” zählt zu den größten Jachten der Welt. Der fußballbegeisterte Scheich Mansour ist Eigner des Clubs Manchester City.

DiCaprio wird heute auch zum WM-Eröffnungsspiel nach São Paulo fliegen.