Bei der ersten Folge der Tanzshow “Let’s Dance” wurden die diesjährigen Paare vorgestellt. Die ehemalige Bachelorette Jessica Paszka (27) und ihr Tanzpartner Robert Beitsch (26) schienen schon vor dem ersten gemeinsamen Tanz über ihre Paarung besonders glücklich zu sein. Doch nach der zweiten Folge von “Let’s Dance” werden die Gerüchte nun weiter befeuert.

Jessica Paszka hat Robert Beitsch “echt gern”

In ihrer Instagram-Story teilte die 27-Jährige nun erneut ihre Freude darüber, dass sie mit Profitänzer Robert Beitsch “verpaart” wurde. “Es ist wirklich richtig schön mit jemandem zu trainieren, den man auch echt gern hat und mit dem man gerne Zeit verbringt und von dem man gerne lernt.”

Zwischen Jessica Paszka und Robert Beitsch sprühen die Funken

Der Profitänzer aus Berlin ist mit seiner neuen Tanzpartnerin mehr als zufrieden. “Man muss sich verstehen, weil man angespannt wird. Man wird auch aggressiv und wenn man auf einer Wellenlänge ist, dann kann man das verstehen und wegstecken”, sagt Beitsch über die Wichtigkeit eines harmonischen Teams. 

Ehemalige Bachelorette Jessica Paszka ist begeistert von ihrem Profitänzer

Auch Jessi, die als die “Bachelorette” den perfekte Mann suchte, aber deren Beziehung mit dem Auserwählten, David Friedrich, nach kurzer Zeit wieder in die Brüche ging, ist begeistert.  “Es hat schon in den ersten paar Minuten, Stunden, die wir miteinander verbracht haben, gefunkt”, sagte die 27-Jährige gegenüber “Promiflash”.

Ein neues Traumpaar bei “Let’s Dance”?

Jessica Paszka und Robert Beitsch wären nicht das erste Pärchen, das bei der Tanz-Show die große Liebe gefunden hat. Bereits der Tänzer Massimo Sinato (37) und Moderatorin Rebecca Mir (26) lernten sich in der Show kennen und lieben. Die beiden sind mittlerweile verheiratet.