“Loch ist Loch” – Mit dieser frauenverachtenden Aussage als Teil einer Werbung für Donuts und Bagels hat Lidl Deutschland am Wochenende einen regelrechten Shitstorm ausgelöst. “Loch ist Loch. Donuts & Bagel schmecken beide. Ob süß oder herzhaft”, schreibt der Lebensmittel-Diskonter unter einem Posting auf Instagram und Facebook und machte damit einen echten Griff ins Klo. Unzählige User reagieren empört auf die sexistische Werbung und können nicht glauben, was sie da lesen.

Lidl erntete Shitstorm für sexistische Werbung

Der Werbespruch “Loch ist Loch” bezieht sich nämlich nicht einfach nur auf Donuts und Bagels, sondern hat durchaus einen frauenverachtenden Beigeschmack. Mit dieser provokanten Formulierung wird nämlich angedeutet, dass es egal wäre, mit welcher Frau man Sex hat, Hauptsache man hat überhaupt Sex. Und nicht nur das Posting selbst, auch die Antworten des Lidl-Social Media Teams auf die entsetzten Kommentare mancher User sorgen für Aufregung. Anstatt auf die Kritik einzugehen, werden Gifs von Männern, die sich High-Fives geben und Donuts, die in weiße Zuckerglasur eingetaucht werden, gepostet.

Lidl hat das Posting sowohl auf Instagram als auch auf Facebook mittlerweile gelöscht und eine Stellungnahme auf Facebook gepostet. Die klingt aber alles andere als einsichtig. Man entschuldigte sich zwar dafür, dass man Menschen mit dem Sujet verletzt habe, aber merkte jedoch auch, dass sie ihr Ziel, Leute zu unterhalten, durchaus erreicht haben…