Schon klar, was einen an- oder abturnt kann man nicht verallgemeinern, aber wir haben hier vier Dinge, die einige Männer im Bett nicht ganz so heiß finden:

1. “I party like a rockstar, look like a movie star, play like an all star, fuck like a pornstar”

Oh ja, Pitbull hat uns da wohl ein ganz tolles Vorbild geliefert. Wir können jetzt aber ganz sicher sagen, dass Letzteres aus der Textzeile eher nicht so gut beim männlichen Geschlecht ankommt. Eigentlich wüssten wir nicht, bei wem das überhaupt gut ankommen könnte. Was wir in Pornos sehen ist ganz klar nicht die Realität. Wenn du es dann doch mal mit überdrüber aufgesetztem Gestöhne, super sexy Augenrollen und krassem Dirtytalk versuchen willst… naja dann wirst du wahrscheinlich bemerken, dass weder du noch dein Partner super viel Vergnügen bei deiner Vorstellung á la Gina Wild haben werdet. Für Männer ist das auf jeden Fall ein Abturner.

via GIPHY

2. My cat is watching

Was sollen wir dazu sagen? Ja, es ist jetzt keine ganz so große Überraschung dass Männer es unsexy finden, wenn das Haustier beim Sex zusieht. Finden wir ehrlich gesagt auch ein bisschen komisch – aber he, jedem das seine! Katze, Hund oder andere Tierchen wissen vermutlich sowieso nicht was abgeht und bevor euer Vierbeiner dann vielleicht auch noch “mitspielen” möchte oder dich “retten” möchte, mach doch einfach die Tür zu.

via GIPHY

3. Fresh like Fisherman’s Friend

Okay, zugegeben vielleicht ist der Vergleich mit Fishermans’s Friend ein bisschen seicht, aber he, wir wissen alle was gemeint ist. Klar, können wir nachvollziehen, dass auch Männer einen gepflegten Körper bei Frauen erwarten – das wollen wir schließlich auch! Ein gewisser Hygienestandard downunder ist auch für uns Voraussetzung für eine heiße Nacht. Wir brauchen keine Klopapierreste in irgendwelchen Falten und keinen komischen Geruch – egal von wo der kommt. Auch Männer wollen’s frisch und sauber. Allerdings müssen wir euch leider den Traum von der Porno-Muschi nehmen. Rasieren verursacht manchmal Pusteln. Manchmal übersieht man das ein oder andere Haar und manchmal haben wir aber auch einfach keine Lust uns aalglatt zu rasieren -Live with it!

via GIPHY

4. It’s Sex o’clock

Am Anfang einer Beziehung da kommt die Lust auf Sex von ganz alleine. Da braucht man sich auch keine extra Zeit einplanen, weil naja… meistens passiert’s einfach und das ist auch gut so. Wenn die Beziehung dann aber schon so ein paar Jahre auf dem Buckel hat, dann mutieren manche Frauen zu Monica Geller und entwerfen einen Sex Schedule. Wie das schon klingt – nicht so heiß, eigentlich. Kein Wunder, dass die Herren der Schöpfung eher weniger Freude haben auf Knopfdruck leidenschaftlich zu sein.

via GIPHY