Paul Röder war von Anfang an bei “Ex On The Beach” mit dabei und endlich konnte er sich mit seiner Ex Malina Buhl versöhnen. Dennoch musste er gestern (27. Oktober) die Show verlassen.

“Ex on the Beach” läuft seit dem 1. September auf TVNOW und dem 15. September um 23:05 Uhr bei RTL.

Reunion bei “Ex On The Beach” für Paul und Malina

Für Paul Röder hat es sich ausgeflirtet! Und das, obwohl es für ihn endlich gut lief. Denn am Anfang hatte er einige Startschwierigkeiten: Sowohl mit Walentina als auch mit Temptation Island-Verführerin Jacqueline Siemsen wollte der Flirt einfach nicht klappen. Neue Hoffnung durfte sich der Berliner dann beim Auftauchen seiner Ex Malina Buhl machen. Nachdem sie ihm zunächst einen Korb gegeben hatte, knutschten und turtelten die zwei letztlich doch miteinander, was das Zeug hält.

Bild: TVNOW

Paul musste die Show verlassen

Obwohl es so schien, als ob für Paul endlich alles rund laufen würde, entschied sich das “Terror Tablet” dazu ihn hinauszuwerfen. “Gut gemacht, Paul, aber das war dein letzter Tanz, die Musik spielt nicht mehr für dich. Verabschiede dich von den anderen, dein Taxi wartet vor der Tür”, las Mitkandidat Aaron Hundhausen nach einem Dancebattle von dem Gerät ab und sorgte damit für richtig miese Stimmung im Haus. Alle waren völlig überrascht von dem Rauswurf.