Ganze 25 Jahre lange stand am Eingang zum Hollywood Walk of Fame eine glitzernde Statue von Marilyn Monroe, doch am Montag war diese plötzlich spurlos verschwunden. Ein bisher Unbekannter hat die berühmte Skulptur geklaut.

Ein Sprecher der Polizei gab bekannt, dass unter Hochdruck ermittelt werde.

Marilyn Monroe-Statue geklaut: Bisher keine Festnahme

Den ermittelnden Behörden zufolge, habe eine Augenzeuge gesehen, wie ein Mann am frühen Montagmorgen auf das Kunstwerk der “Four Ladies of Hollywood” geklettert sei und die Monroe-Statue abgesägt hätte. Daraufhin sei er mit der Beute verschwunden. Außer Fingerabdrücken hinterließ der Täter keine Spur und bisher sei es noch zu keiner Festnahme gekommen, wie US-Medien einstimmig berichten. Mit der Statue wird an die Verdienste der Filmschaffenden Monroe, Dolores Del Rio, Dorothy Dandridge, Mae West und Anna May Wong erinnert. Alle fünf waren zu ihren Lebzeiten für ihre großen Visionen, ihren hervorragenden Geschäftssinn und natürlich für ihre hervorragenden schauspielerischen Leistungen bekannt

Bild: Michael Ochs Archives/Getty Images Entertainment/Getty Images