Comedian Oliver Pocher parodiert im Netz gerade regelmäßig Schlagerstar Michael Wendler und dessen 19-jährige Freundin Laura Müller. Zuletzt startete er eine eigene Challenge, bei der er auch User dazu aufforderte, das Paar zu imitieren.

Nun reicht es den beiden offenbar. Denn in seiner Instastory kündigte der Sänger an, den 41-Jährigen anzuzeigen.

Wendler: Strafanzeige gegen Oliver Pocher

Michael Wendler und Laura Müller haben Oliver Pocher angezeigt. Das verkündete der 47-jährige Schlagerstar nun in seiner Instagram-Story. Der Grund seien Beleidigungen, sowie Urheberrechtsverletzung. Denn neben den Parodien, die der Comedian regelmäßig ins Netz stellt und damit auch andere User dazu auffordert, mitzumachen, erklärte Oliver Pocher den Schlager-Sänger kürzlich in einem Interview außerdem zur “Lachnummer der Nation”.

Wendler-Challenge: Parodien im Netz

Zuletzt dürfte wohl die Wendler-Challenge von Oliver Pocher für Aufregung bei dem 47-Jährigen und seiner 19-jährigen Freundin gesorgt haben. Denn damit machte sich der Comedian über ein Video von Laura Müller lustig. Diese hatte ihren Freund nämlich mit einem neuen Auto überrascht und das ganze währenddessen gefilmt und auf Instagram gestellt. Ein Moment zum “Fremdschämen”, wie Pocher auf Instagram schreibt. Unzählige User stellten daraufhin ihre eigene Version des Clips ins Netz – mit dem Ziel, von Oliver Pocher in seinen Storys geteilt zu werden.

Oliver Pocher reagiert gelassen

Dem Comedian scheint die Anzeige allerdings völlig kalt zu lassen. Via Twitter reagierte er bereits auf die Ankündigung und meint, er sei “gespannt auf die Anklage”.

Und nicht nur das. Denn er gießt sogar noch Öl ins Feuer und lässt seine Twitter-Follower daraufhin darüber abstimmen, ob Michael Wendler die “Lachnummer der Nation” ist oder nicht.