Sechs Wochen hielt die Beziehung von Miley Cyrus und Kaitlynn Carter. Sie begann unmittelbar nach der Trennung von Miley und ihrem Noch-Ehemann Liam Hemsworth. Laut einem Insider haben sich die zwei Frauen nun ebenfalls getrennt.

Die Sängerin und der Reality-Star wollen aber weiterhin Freunde bleiben.

Miley Cyrus und Kaitlynn Carter haben sich angeblich getrennt

Noch bevor die Trennung von Miley Cyrus und ihrem Ehemann Liam Hemsworth in aller Munde war, tauchten Bilder der Sängerin auf, die sie turtelnd mit einer anderen Frau zeigten. Ihr neuer Flirt stellte sich als Kaitlynn Carter heraus. Sie ist die Ex-Frau von Brody Jenner und selbst Star in der Reality-Serie “The Hills: New Beginnings”. Sechs Wochen turtelten die zwei und unterstützen sich gegenseitig darin, die Trennung von ihren Männern zu verarbeiten. Während man zunächst von einem Flirt ausging, mit dem sich die beiden Freundinnen über ihre jeweiligen Trennungen hinwegtrösten wollten, sah es zwischenzeitlich doch nach etwas ernsterem aus.

Wie ein Insider nun aber dem Magazin “People” verraten hat, sind die beiden schon wieder getrennt. “Sie sind schon ewig lange befreundet und waren füreinander da, als sie beide eine Trennung durchmachten, aber sie sind jetzt nicht mehr in einer romantischen Beziehung”, erklärt er. Die beiden Frauen wollen aber weiterhin befreundet bleiben.