Laut Medienberichten haben sich Miley Cyrus und Liam Hemsworth nun endgültig getrennt – und das nach nur acht Monaten Ehe. Ein gemeinsamer Entschluss soll es gewesen sein, laut einem Sprecher, der sich gegenüber dem People Magazin zum Liebes-Aus äußerte. 

Gestern gaben die Sängerin und der Schauspieler überraschenderweise bekannt, dass sie sich getrennt haben.

Beide äußern sich nicht persönlich zum Liebes-Aus

In einem Statement heißt es, sie haben sich beide als Mensch weiterentwickelt und, dass sie sich auf sich selbst konzentrieren wollen – aber auch auf ihre Karrieren. Der Pressesprecher erklärte jedoch auch, dass trotz allem beide weiterhin “engagierte Eltern” für ihre gemeinsamen Haustiere bleiben.

Jedoch war das gestrige Statement nicht das erste Indiz, das Fans an eine Trennung denken ließ. Denn Miley postete am Samstag ein Foto, das die Gerüchteküche bereits zum brodeln brachte. Auf diesem Bild konnte man erkennen, dass die Sängerin keinen Ehering mehr trug. Daraufhin dauerte es nicht lange, bis sich Fans von Miley sicher waren, dass etwas im Busch ist.

On-Off Pärchen: Werden sie wieder ein Paar?

Es ist bekannt, dass Miley und Liam sich bereits des Öfteren getrennt, aber wieder versöhnt haben. 2012 verlobten sich die Sängerin und der Schauspieler, die sich auf dem Set ihres gemeinsamen Films “The Last Song” kennen lernten. Kurz nach der Verlobung trennten sie sich. 2015 wurden sie jedoch wieder ein Paar und heirateten schließlich im Dezember 2018. Acht Monate danach, trennt sich das Pärchen erneut. Ob es diesmal endgültig ist oder, ob sie wieder zu einander finden, wird man sehen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Thank you @ysl @anthonyvaccarello for the custom vegan faux leather platforms! 🖤🖤🖤🖤🖤🖤 (Liam’s shoes are also vegan!)

Ein Beitrag geteilt von Miley Cyrus (@mileycyrus) am