Tipp 1: Shine bright like a Diamond

Das richtige Licht ist einer der wichtigsten Schritte für ein perfektes Selfie, aber auch oft gleichzeitig der Schwierigste. Unschöne Schatten im Gesicht umgehst du am einfachsten, indem du dich am besten neben einem Fenster im 45 Grad Winkel zum Lichteinfall positionierst. Man spricht auch vom “perfekten Selfie-Licht”! Am geeignetsten ist natürliches Tageslicht. Also rück dich wortwörtlich ins richtige Licht und schon bist du einen Schritt näher am neuen Profilfoto!

via GIPHY

Tipp 2: Studioqualität mit der Handykamera

Nachdem man ja nur ungern eine kiloschwere Kamera mit sich herumschleppt, eignet sich das Smartphone natürlich immer noch am besten – das hast du ja auch jederzeit bei der Hand.

via GIPHY

Das neue Huawei P10 bietet zum Beispiel die optimale Lösung, denn die Leica Dual-Kamera 2.0 hebt die Smartphone-Fotografie auf ein komplett neues Level. Die Kamera hat einen 8 MP-Sensor mit spezieller 3D- Gesichtserkennungstechnologie für Selfies in Studio-Qualität – und auch einen hervorragenden Schwarz-Weiß-Modus. Mit diesen Bildern kannst du deinen persönlichen “Like-Highscore” ganz easy knacken.

Tipp 3: Augenringe, adé!

Highlighter und Foundation sind die absoluten Must Haves für dein perfektes Selfie – ein bisschen Schummeln geht immer! Eventuelle unschöne Augenringe sind damit ganz einfach wegzuzaubern. Falls du keine Lust auf ein aufwendiges Make-up hast, gibt es schließlich aber auch noch spitzenmäßige Bildbearbeitungsprogramme – unsere Favoriten sind zum Beispiel Afterlight, Snapseed und VSCO Cam.

Das Huawei P10 hat zum Beispiel auch noch den “Professional Modus” – hiermit lassen sich auch im Nachhinein noch im Handumdrehen ISO-Wert, Verschlusszeit, Lichtwert und Weißabgleich anpassen – und das Selfie wird rasch aufgepeppt.

via GIPHY

Tipp 4: Schokoladenseite vor

Jeder kennt sie, jeder hat sie und jeder liebt sie – die Schokoladenseite. Mach einfach eine ganze Menge verschiedener Fotos aus unterschiedlichen Winkeln, und du wirst bald merken, aus welcher Perspektive du dir am besten gefällst.

via GIPHY

Tipp 5: Lachen!

Der wohl allerwichtigste Tipp: An Duck-Face, Emo-Schnute und Fish-Gape haben wir uns auf Social Media jetzt dann endgültig satt gesehen. Im Endeffekt ist nichts sympathischer und authentischer als ein aufrichtiges, strahlendes Lächeln.

 

via GIPHY

<!–En