Das tägliche Bingewatching gehört mittlerweile zu unserem Alltag. Gerade jetzt, in Zeiten von Ausgangsbeschränkungen und Veranstaltungsverboten sind wir dankbar für die Flucht aus der Realität, die uns Streamingdienste ermöglichen.

Unzählige Filme und Serien sind auf Abruf immer und jeder Zeit verfügbar. Doch jeder Anbieter hat unterschiedlichen Content und Preise, da kann man schon Mal den Überblick verlieren. Wir haben uns für euch durchgezappt. Überfordert mit dem Streaming-Angebot? Wir haben alle für dich im Vergleich:

Netflix

  • Vorteil: Die Mutter aller Streamingdienste! Bietet eine Fülle an Eigenproduktionen („You“, „Sex Education“) und das ohne Werbung. Außerdem gibt es einen super Algorithmus, der dir maßgeschneiderte Highlights vorschlägt.
  • Nachteil: Eingeschränkter Offline-Modus sowie eingeschränkter Zugriff auf internationale Ableger
  • Preis: Los geht’s mit 7,99 Euro im Monat

Amazon Prime Video

  • Vorteil: Amazon Prime Video ist für alle Amazon Prime Mitglieder automatisch verfügbar. Mit der Prime Video App können die Inhalte auch offline geschaut werden.
  • Nachteil: Sehr unübersichtlich, da es kein individuelles Nutzerprofil gibt. Trotz Abo müssen Filme oder Serien zusätzlich gekauft werden und sind dann auch nur 30 Tage Zeit verfügbar.
  • Preis: 7,99 Euro im Monat oder 69 Euro im Jahr

Sky

  • Vorteil: Kein anderer Anbieter hat die aktuellsten Blockbuster so zeitig im Programm. Außerdem ist es von Vorteil, dass man beim beispielsweise das Sport-Paket auch einzelne Tage buchen kann.
  • Nachteil: Serien sind nur für einen gewissen Zeitraum verfügbar.
  • Preis: Für Sky X in Österreich zahlt man für das “Fiction & Live TV”-Paket aktuell 9,99 Euro pro Monat (ab dem 7. Monat dann 19,99 Euro pro Monat). Das Abo ist monatlich kündbar.

Disney+

  • Vorteil: Unterhaltung für die ganze Familie. Alles aus der Disney-, Pixar-, Marvel-Welt sowie National Geographic und 20th Fox Century.
  • Nachteil: Es gilt: FSK 12! Thriller, Horror oder ähnlichen Stoff, sucht man hier vergebens. Neue Episoden nur wöchentlich.
  • Preis: 6,99 Euro Monat für alle Disney Fans

Apple TV

  • Vorteil: Original-Serien mit Megastars wie Jennifer Aniston und Reese Witherspoon (“The Morning Show”). Wer ein Apple Produkt kauft, kriegt den Dienst für ein Jahr gratis dazu.
  • Nachteil: Das Angebot ist überschaubar, da bislang nur eigene Produktionen gestreamt werden können.
  • Preis: 4,99 Euro im Monat

Also dann liebe missen. Mit diesen Infos könnt ihr euch gut vorbereitet in den Serienmarathon stürzen.

Bored Fight Club GIF - Find & Share on GIPHY