Immer wieder kündigte Elene Lucia Ameur an, dass sie die Show verlassen möchte. Jetzt hat “Promi Big Brother” ihren Ausstieg offiziell via Instagram bestätigt.

Viele Fans der Show sind enttäuscht von dieser Entscheidung. Denn wenn sie das früher gemacht hätte, wäre Alessia Herren noch immer dabei.

Elene Lucia Ameur verlässt “Promi Big Brother” freiwillig

Elene Lucia Ameur ist bereits die dritte “Promi Big Brother”-Kandidatin, die die Show freiwillig verlässt. Schon seit einigen Tagen spricht die ehemalige “Berlin Tag & Nacht”- Schauspielerin darüber, dass sie den Märchenwald verlassen möchte. Trotzdem wurde sie von den Zuschauern erst kürzlich von der Nominierungsliste gerettet. Denn sie war gemeinsam mit der 18-jährigen Alessia Herren auf der Abschussliste. Die Zuseher der Show entschieden sich jedoch dafür, dass Alessia die Show verlassen muss. Nun verkündete “Promi Big Brother” via Instagram, dass Elene die Show jetzt doch freiwillig verlässt. Deshalb sind einige User jetzt ziemlich sauer und von der 26-Jährigen enttäuscht.

User sind enttäuscht von Elene

Die Kommentare unter dem Instagram-Posting, dass Elene die Show verlässt, sind nicht gerade positiv. Denn einige Fans finden, dass sie das schon vorher machen hätte sollen. Also noch bevor die Zuschauer Alessia Herren raus wählten. Dann hätte die 18-Jährige im Märchenwald bleiben können. So schreibt etwa ein User: “Wow, Alessia ist also umsonst rausgeflogen”. Eine andere Nutzerin ist wirklich wütend: “Die Staffel wird immer lächerlicher”. Ein anderer Fan der Show ist sichtlich verwirrt von dieser Staffel und stellt eine berechtigte Frage: “Es kam noch nie vor, dass so viele das Haus freiwillig verlassen. Was ist denn da los?”

Außerdem kommt die Frage auf, ob Alessia aufgrund der neusten Entwicklungen nicht doch wieder zurück in den Container kann. Dazu äußerte sich Big Brother allerdings noch nicht.