Usher (‘She Came to Give It to You’) macht derzeit eine spezielle Diät, die seiner Blutgruppe angepasst ist.

 

Der 36-jährige R&B-Star erklärte im Interview mit dem US-Musikmagazin ‘Billboard’, dass er davon überzeugt ist, dass Menschen mit verschiedenen Blutgruppen auch verschiedene Ansprüche und Bedürfnisse haben, was ihre Ernährung angeht: “Ein Arzt, den ich gut kenne, kam auf mich zu und hat mir erklärt, wie das genau funktioniert. Du isst nur Essen, das am besten zu deiner jeweiligen Blutgruppe passt. Bei mir ist das zum Beispiel Schwein, Rind und Fisch.”

 

Zuvor hatte der mehrfache Grammy-Preisträger offenbar auch schon andere Diäten ausprobiert, von denen sich eine jedoch als zu kostspielig entpuppte. Der US-Amerikaner, der mit bürgerlichem Namen Usher Raymond IV. heißt, versuchte einst, rein vegan zu leben. Die Diät scheiterte jedoch daran, dass er ständig einen professionellen Koch mit sich um die Welt kutschieren musste. “Es ist total schwierig, jemanden zu finden, der vegan kochen kann und es schmeckt dann auch noch gut. Das war ganz schön dekadent, was ich mir da gegönnt hab”, schmunzelte er im Interview mit ‘Billboard’.