Die Single “FourFiveSeconds” kam am Samstag auf den Markt. Die R&B-Sängerin wird darauf von McCartney auf der Gitarre begleitet, während einige Zeilen von Kanye West gesungen werden.

Die Aufnahme ist das bisher jüngste Zeugnis einer Zusammenarbeit zwischen West und McCartney, die am Neujahrstag bereits eine gemeinsame Single herausgebracht hatten. Die darauf zu hörende Ballade “Only One” wird gesungen von West, auf dem Keyboard spielt McCartney.

Laut Wests Plattenfirma Def Jam war “Only One” die Frucht einer gemeinsamen Jam-Session der Musiker, die Anfang 2014 in einem Bungalow in Los Angeles zusammengetroffen waren.