Wenn wir diese Worte hören, finden wir es plötzlich halb so wild, wenn unser Liebster mal kurz einer anderen Dame hinterherschaut, oder wir alle heiligen Zeiten mal auf seine Exfreundin treffen.

Das Leben als Frau eines Sex-Symbols

Wenn man einen sexy Rockstar an seiner Seite hat, sieht die Geschichte mit den Ladies nämlich ein bisschen anders aus. Das bestätigte vor Kurzem keine geringere als die Ehefrau von Ex-Bad Boy Robbie Williams (42), Ayda Field (37), die seit sechs Jahren mit dem ehemaligen Womanizer Nummer eins verheiratet ist. In einem Interview mit dem britischen The Mirror schildert Ayda, was es bedeutet, mit einem Mann verheiratet zu sein, der scheinbar “mit jeder Frau geschlafen” hat.

via GIPHY

Aber die toughe Lady geht mit dieser Tatsache ziemlich locker um: “Es ist zwischen uns fast schon ein Running Gag. Jedes Mal, wenn wir den Fernseher einschalten, sehen wir eine Frau, mit der er geschlafen hat. Ich liebe diese Spiel”. Geri Halliwell (43), Mel C (42), Nicole Kidman (49), Nicole Appleton (41) – die Liste scheint endlos. “Jede berühmte, blonde Frau aus den 90ern könnte in seinem Bett gewesen sein”, erzählt sie lachend.

“Vergangenheit ist Vergangenheit”

Aber nicht nur im Fernsehen, auch im Alltag holt die Vergangenheit das Ehepaar ein, wie etwa im Mutter-Kind-Kurs in LA: “Robbie beugte sich plötzlich zu mir, deutete heimlich auf eine Schwangere und flüsterte: ‘Schatz, ich habe mit dieser Frau vor Jahren geschlafen – aber mir fällt nicht einmal mehr ihr Name ein.’ Ich musste extrem lachen!”

Unglaublich, wie offen Ayda mit Robbies wilden Zeiten umgeht. Aber: “Vergangenheit ist Vergangenheit. All dies ist vor unserer Beziehung passiert. Ich bin natürlich schlau genug, ihm nicht zu sagen, mit wem ich etwas hatte. Und stören würde es mich nur, wenn er mich während unserer Beziehung betrogen hätte.”, erzählt sie. Ganz schön cool, diese Dame!