Die Familie geht vor: Seit Shakira (39) und Gerard Piqué (29) Eltern sind, dreht sich alles um die kleinen Söhne Sasha (1) und Milan (3). Und wenn einer der kleinen Wonneproppen krank ist, herrscht Ausnahmezustand – wie in ganz “normalen” Familien auch. Deswegen sagte die Sängerin auch zwei Auftritte ab – die Fans sorgten sich, denn Gerüchten zufolge litt der Jüngste an einer ominösen Krankheit, die Shakira aber nie näher thematisierte. 

Doch sowohl Eltern als auch Fans konnten aufatmen – in einem süßen Post gibt Shakira Entwarnung und erzählt, dass Klein-Sasha wieder wohl auf ist:

Dazu schreibt sie: “Danke für all die Nachrichten, die ihr Sasha geschickt habt, während er krank war. Es ist wieder alles unter Kontrolle, es geht ihm zum Glück gut!”

Mis niñitos!

Ein von Shakira (@shakira) gepostetes Foto am