Gibt es eigentlich etwas, das Queen B. nicht kann? Gestern teilte die R&B-Ikone ihren Fans via YouTube mit, dass sie in Zusammenarbeit mit Topshop eine eigene Modekollektion namens Ivy Park auf den Markt bringt.

Die Linie soll mehr als 200 Stücke umfassen und unter anderem Badeanzüge, Leggings, Tops und Sport-BHs umfassen. In dem Promo-Clip erklärt die Sängerin auch, warum sie gerade eine Sportkollektion entwarf: “Als ich früher aufwachte, klopfte mein Vater an meiner Tür und forderte mich auf, laufen zu gehen. Ich erinnere mich, dass ich oft einfach stehenbleiben wollte, doch ich zwang mich dazu, immer weiterzumachen.”

Ab 14. April wird Ivy Park in über 50 Läden sowie exklusiv via ZALANDO erhältlich sein.