Im Bett ist Schluss, sobald er zum Höhepunkt gekommen ist? Mit einem ganz einfachen Trick kannst du seinen Orgasmus in Zukunft rauszögern – mehr noch, deinem Liebsten sogar multiple Orgasmen bescheren.

Der sogenannte Jen-Mo-Punkt ist ein Akupressurpunkt, der auch “Million-Dollar-Punkt” genannt wird, liegt genau zwischen Hoden und Anus. Du erkennst ihn anhand einer kleinen, fühlbaren Vertiefung. Kleiner Tipp: Am besten erkundest du diese Stelle beim Vorspiel, indem du diese Stelle streichelst und mit der Zunge liebkost.

Wenn er dann kurz vor dem Orgasmus steht und du diese Stelle sanft drückst oder massierst, wird dein Liebster eine Überraschung erleben: Denn erwischt du genau diese Stelle, hat er eine sogenannte Injakulation. Dabei wird die Harnröhre verengt, sodass das Sperma nicht austreten kann. Es fließt stattdessen zurück zur Prostata, wo es wieder aufgenommen wird.

Der Mann hat also einen Orgasmus ohne abzuspritzen und die Erektion zu verlieren. Er kann also weitermachen – und du kannst ihn immer und immer wieder kommen lassen …