Besonders im Winter steigt die Nachfrage nach Notquartieren für Obdachlose. Denn die Kälte ist für Menschen, die auf der Straße leben müssen, eine extreme Herausforderung. Hinzu kommt, dass die Spendenvorräte an warmer Kleidung und Decken knapp werden. 

Deswegen rufen die Caritas und viele weitere Organisationen derzeit dazu auf, Obdachlosen Hilfe zu leisten. Es wird um Geld- und Kleiderspenden gebeten. Außerdem wird immer wieder darauf hingewiesen das Kältetelefon der Caritas zu verständigen, um Überlebenshilfe leisten zu können. 

So kannst du Obdachlosen im Winter helfen

Gerade jetzt im Winter ist es unheimlich wichtig, Obdachlosen zu helfen oder jemanden zu verständigen, der Hilfe leisten kann. Folgendes solltet ihr unbedingt tun, sobald ihr Menschen auf der Straße seht, bei denen ihr nicht ganz sicher seid, ob sie Hilfe brauchen:

  • Sie direkt ansprechen und fragen, ob ihr helfen könnt oder ob sie Hilfe brauchen
  • In Notfällen die Rettung 144 rufen
  • Die Einrichtungen des Kältetelefons der Caritas kontaktieren

Aktuell bittet die Winternothilfe der Caritas um Spenden für das Winterpaket der Gruft. Mit 50 Euro werden ein Schlafsack und eine warme Mahlzeit finanziert. Auch Deckenspenden sind natürlich immer willkommen. Zudem werden warme Kleidung und Winterschuhe für Männer und Frauen gesammelt.

Es ist eiskalt draußen. Schau nicht weg, ruf beim Kältetelefon an! ☎ Wenn du einen Schlafplatz eines obdachlosen…

Gepostet von Caritas: Wir helfen. am Donnerstag, 12. Dezember 2019

In Wien gibt es beispielsweise verschiedene Zentren, wie etwa die Gruft, in denen die Sach- und auch Geldspenden abgegeben werden können. Alle Infos dazu findet ihr HIER. Zudem könnt ihr dort auch direkt online Geld spenden.

Kältetelefone und Hotlines in Österreich

Wenn du als Passant einen Menschen in Not beobachtest, also etwa jemanden reglos in der Kälte liegen siehst, solltest du den oder die Betroffene(n) ansprechen und fragen, ob er/sie Hilfe benötigt. Wenn ja, kannst du die Nummer des Kältetelefons wählen: 

Wien: 01/480 45 53 (0-24 Uhr)

Steiermark: 0676/880 15 111 (18-23 Uhr)

Salzburg: 0676/848 210 651 

Tirol: 0512/21 447

St.Pölten: 02742/844-0

Linz: 0732/76 10-20 20

Vorarlberg/Feldkirch: 05522/200 1700 (Mo-Do 8-12 und 13-16 Uhr, Fr 8-12)

Burgenland/Eisenstadt: 0676/837 303 22 (8-22 Uhr)

Kärnten: 0463/39 60 60 (18-6 Uhr)
Tagesstätte Eggerheim: 0463/555 60 37 (8-18 Uhr)

Alle Anlaufstellen der Caritas findest du hier.