Nancy und Bill Schafrath waren über 60 Jahre lang ein Paar und glücklich verheiratet. Ihre Ehe konnte nicht mal der Tod scheiden, denn nur vier Stunden nachdem Nancy verstorben war, starb auch Bill.

Das Paar verstarb am Weihnachtsmorgen gemeinsam in einem Altersheim.

Nancy und Bill: Hoffnungslos verliebt

Im US-Bundesstaat Ohio lebte ein Paar, das seit 64 Jahren verheiratet war. Nancy und Bill galten in ihrem Umfeld als hoffnungslos verliebt und unzertrennlich. Sie verbrachten jede einzelne Minute zusammen. Wenn Bill einen Arzttermin hatte, wollte Nancy mit – und umgekehrt.

Beide litten an Altersschwäche. Als es Nancy schon so schlecht ging, dass sie sich nicht mehr bewegen konnte, stellten ihre Angehörigen die Betten des Paares zusammen. Ohne aufzustehen, schafften es die beiden nun, ihre Hände zu halten.

Paar starb gemeinsam an Altersschwäche

Zu Weihnachten verstarb Nancy, die mittlerweile 85 Jahre alt war. Sie sei friedlich eingeschlafen. Nur vier Stunden danach starb auch ihr Ehemann Bill. Die Todesursache war bei beiden Altersschwäche. “Es war fast so, als hätten sie sich dazu entschieden, gemeinsam zu gehen. Wenn der eine geht, dann folgt der andere“, so ihr Neffe John Moritz gegenüber Daily Record.